Leonard Cohen
225
Songtexte
528K
Aufrufe
Leonard Norman Cohen, CC, GOQ, war ein kanadischer Singer-Songwriter, Schriftsteller, Dichter und Maler.

Leonard Cohen Biografie

Leonard Cohen wurde am 21. September 1934 in Montreal geboren und ist ein kanadischer Schriftsteller, Komponist und Sänger. 1934 wurde Leonard Norman Cohen in eine jüdische Mittelschichts-Familie geboren, die in Westmount, einem Vorort von Montreal lebte. Cohen konnte sich, durch sein bürgerliches Umfeld begünstigt, recht früh den Künsten widmen. Er spielte bereits mit 17 Jahren als Student an der McGill University, in einer dreiköpfigen Country-Folk-Band namens Buckskin Boys. Nach Amerika kehrte 1967 Cohen zurück, um in New York eine Karriere als Folksänger und Songwriter zu beginnen. Die US-Folksängerin Judy Collins hatte bereits zu dieser Zeit mit Erfolg Texte von ihm interpretiert, darunter Suzanne. Im Chelsea Hotel wohnte Cohen damals, einer legendären Künstlerherberge, in der viele Berühmtheiten vor und nach ihm lebten. Leonard Cohen gab sein Debüt als Sänger 1967 auf dem Newport Folk Festival. Cohens erstes Album Songs of Leonard Cohen kam dadurch zustande. In der Folk- und Songwriterszene, wurden Songs wie Sisters of Mercy, So long, Marianne und besonders Suzanne ein großer Erfolg und gehören noch heute zu Cohens bekanntesten.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu