Bap

Vis à Vis Lyrics Bap

Abspielen

Bap - Vis à Vis Songtext

Wenn dat su ald anfäng: "Voodoo", denkste un schon brennste leechterloh. Wie'm Jalopp ... dä Puls rennt. Wie paralysiert, du stehs als Salzsäul do. En Schrecksekund zo lang... - uss de Aure, un met ihr och ding Schangs uss'em Bleck verloore. Driehs dich zur Thek zoröck. Oh, Mann, dat jing wohl jet zo flöck!!? Vis à vis – Schock, wenn se noh vorbeijeht. Vis à vis – Schock, wenn se nevven dir steht. Vis à vis – Schock, nur noch Pudding em Knee. Woher kohm bloß die Partie ... su'n Frau wie die? Stell dir bloß nit vüür, Mann, wie sich su en Fee op ruuder Seid ahnföhlt. Wat e jrausam Schicksal! Junge, bliev setze, waat aff bess de affjeköhlt! Da's dir noch nie passiert: Keine Plan mieh, restlos irritiert - dat joov et noch nie! Doch Blackout – wie verhext! Oh, Mann: Su'n Frau un keine Text!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu