Corvus Corax
73
Songtexte
99K
Aufrufe
Corvus Corax ist eine Band der Mittelalterszene aus Deutschland, auch bekannt unter dem Namen Könige der Spielleute.

Corvus Corax Biografie

Aus Deutschland stammt Corvus Corax, eine Band der Mittelalterszene, auch bekannt unter dem Namen Könige der Spielleute und wurde Ende 1989 gegründet. Sie nutzten Gelegenheit während der Produktion von Musik für einen Märchenfilm der DEFA die Möglichkeit um in dem Studio private Aufnahmen zu machen, die dann schließlich als „Ante Casu Peccati“ erschienen. Mit der Formation Zumpfkopule taten sie sich verstärkt1990 zusammen. Gemeinsame Auftritte absolvierten beide Gruppen auf Mittelaltermärkten und spielten schließlich zusammen das Album „Congregatio“ ein. Die nächste CD „Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est“ finanzierte der Sender Freies Berlin. Das erste Mal traten sie 1993 auf dem Kaltenberger Ritterturnier auf, wo sie seitdem zu Stammgästen wurden. die Gruppe machte sich2005 daran, Titel aus den Carmina Burana neu zu vertonen. Die Gruppe arbeitete Bei diesem Projekt mit einem Sinfonieorchester sowie einem Chor zusammen. Unter dem Titel „Cantus Buranus“erschien schließlich das engagierte Werk. Zur reinen Spielmannsmusik kehrten sie jedoch mit ihrem Album „Venus Vina Musica“wieder zurück. Mit Piranha Bytes' Komponisten Kai Rosenkranz arbeiteten sie im Jahr 2006 für den Soundtrack zum Computerspiel Gothic 3 zusammen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu