Bap

Time Is Cash, Time Is Money Übersetzung Bap

Abspielen

Bap - Time Is Cash, Time Is Money deutsche Übersetzung

Es fing alles an in einem Charterjet, oder besser :Es wurde gerade eingecheckt ? Frankfurt, Rhein-Main, Gate B5. Er dachte: "Hallo!". Sie kriegte eine Fensterplatz, er saß am Gang, sechs Reihen vor ihr, aber gottseidank hatte sie es mit dem Darm und er saß direkt am Klo. Er hatte sein Fitneß-Center-T-Shirt an und dank ihrem Abo für die Sonnenbank war Gesprächsstoff da, die Zeit verflog im Nu. Zwei Baccardis gegen die Flugangst, beim vierten griff er dann nach ihrer Hand: Time is cash, time is money. Er nannte sie Julia, sie ihn Romeo, denn bei der Landung waren sie längst per du. Vom Airport dann mit einem Taxi direkt zum Camp (mit Stacheldraht vom Pöbel abgetrennt); Begrüßungscocktail, Eintausch "Muschelgeld", und schon war eine coole Atmosphäre in der Luft, die air-conditioned (absolutes Muß!). Auf jedem Lendenschurz stand drauf: Club Robinson. Julia sprach: "Ich mach mich schnell mal frisch" zu Romeo, der längst schon unter dem Tisch lag und vom letzten Jahr in Thailand am träumen war: Von flinken Händen, die für eine winzige Spende fortgezaubert "Pein" aus Kopf und Lende ? bis Julia, die Haare geföhnt ? Schneewittchen-like ? ihr Prinzchen weckt und stöhnt: "Wake up, Honey!" Was dann kam, waren drei Wochen "Paradise", pauschal gebucht, und das war very nice ? Swimming pool mit Barbecue und Diskothek. Eingeborene am Salatbuffet, in folkloristische Livrées gesteckt, numeriert, weil die sich ähnlich sind ? wie komisch!. Ganz zu schweigen von dem Sightsee-Trip, gegen Aufpreis auf einem "Sailboat-Ship", mit ein paar netten gleichgesinnten Robinsons. Nur als sie auf den Surflehrer stand, wurde unserem Kavalier das doch zu bunt und hat sich da nicht lange mit herumgequält und schon wurde das Schwein zur Direktion bestellt (Das fand er nämlich überhaupt nicht funny). Er verdealt jetzt wieder Videos und Julia träumt von ihrem Romeo, in einem Großraumbüro, irgendwo in Iserlohn. Schon für die Dias daheim im Regal hat sich der Trip gelohnt ? das ist doch wohl klar! Letztens war der ganze Tennisclub echt platt. Auch wenn er ein bißchen übertrieben hat ? von wegen, wen er alles im Bett gehabt hatte... . So viel Frischfleisch hatten die ihm nie zugetraut. Fotos: Er mit Hula-Hula-Neger. Wett-Trink-Party: Er natürlich Sieger... . Er Arm in Arm mit der Miss Robinson, die Medizin studiert in Iserlohn ? oder war es Hagen?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu