Ute Freudenberg Album

Was wär die Welt Lyrics Ute Freudenberg

Abspielen

Ute Freudenberg - Was wär die Welt Songtext

Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt
und die Menschen sich nicht mehr als Ende geben?
Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt?
Für den Frieden dieser Erde,
für das Leben.

Soll ich den Blick verschließen,
in einer Zeit wie dieser?
Nein, glücklich heißt nicht blind zu sein.
Darum werd' ich nicht schweigen,
auch meine Ängste zeigen.
Ich will kein Dasein oder dazusein.

Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt?
Und wenn Krieg die Macht hat alles zu zerstören?
Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt,
Wenn wir willenlos wie Staub der Erde sind?

Sehe die Menschen um mich.
Für sie sing' ich mein Lied.
Zärtliche Stunden, und dich.
Dafür sing' ich mein Lied.
Und sehe Augen der Not.
Singe ihnen mein Lied.
Angst durch Neutronen,
statt Brot in mein Lied.

Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt
und die Menschen sich nicht mehr als Ende geben?
Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt?
Für den Frieden dieser Erde,
für das Leben.

Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt?
Und wenn Krieg die Macht hat alles zu zerstören.
Was wär die Welt,
wenn die Liebe ihr fehlt?
Wenn wir leben ohne auf die Angst zu hören?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu