Paul McCartney
509
Songtexte
219K
Aufrufe
Sir James Paul McCartney, CH, MBE, ist ein britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehrfacher Grammy-Preisträger.

Paul McCartney Biografie

Von allen der ehemaligen Beatles hatte Paul McCartney bei weitem die erfolgreichste Solokarriere, eine unveränderliche Anwesenheit in den britischen und amerikanischen Karten während der 70er und der 80er Jahre aufrechterhaltend. In Amerika allein hatte er neun Nummer eins Singles und siebn Nummer eins Alben während der ersten 12 Jahre seiner Solokarriere. Obwohl er Aufzeichnungen verkaufte, erreichte McCartney nie viel kritische Rücksicht, besonders wenn im Vergleich zu seinem ehemaligen Partner John Lennon. Andererseits verfolgte er einen verschiedenen Pfad als Lennon, früh entscheidend, auf dem er in einer Rockband sein wollte. Wenig mehr als ein Jahr nach dem Bruch der Beatles hatte McCartney Flügel mit seiner Frau, Linda gebildet, und die Gruppe blieb energisch seit den nächsten zehn Jahren, eine Schnur von Erfolg-Alben, Singlen, und Touren inzwischen streckend. Bis zum Ende der 70er Jahre nahmen viele Kritiker potshots am mühelos melodischen songcraft von McCartney, aber das verhinderte das Publikum nicht, seine Aufzeichnungen zu kaufen. Seine Verkäufe verlangsamten sich beträchtlich nicht bis zum Ende der 80er Jahre, und er rächte sich mit seiner ersten umfassenden Tour seit den 70er Jahren, die ein beträchtlicher Erfolg war. Während der 90er Jahre registrierte McCartney weniger oft, sich auf Projekte wie seine erste klassische Aufnahme, ein techno Album, und die Anthologie der Beatles konzentrierend. Wie Lennon und George Harrison begann Paul McCartney, kreative Alleen außerhalb der Beatles während des Endes der 60er Jahre zu erforschen, aber wo sein bandmates ihre eigenen experimentellen Aufzeichnungen veröffentlichte, beschränkte sich McCartney auf das Schreiben und die Produktion für andere Künstler, mit Ausnahme von seinem 1966-Soundtrack zur Familie Weg. Im Anschluss an seine Ehe Linda Eastman am 12. März 1969 begann McCartney, in seinem Hausstudio an seinem ersten Soloalbum zu arbeiten. Er veröffentlichte die Aufzeichnung, McCartney im April 1970 zwei Wochen vor den Gelassenen Beatles Sie Sein stand auf dem Plan, um die Lager zu schlagen. Vor der Ausgabe des Albums gab er bekannt, dass sich die Beatles auflösten, der gegen die Wünsche der anderen Mitglieder war. Infolgedessen, die Spannungen zwischen ihm und den anderen drei Mitgliedern, besonders Harrison und Lennon, vergrößert und verdiente er den kranken wird von vielen Kritikern. Dennoch wurde McCartney ein Erfolg, drei Wochen an der Oberseite von den amerikanischen Karten ausgebend. Anfang 1971 kehrte er mit einem "Anderen Tag zurück," der sein erster als ein Solokünstler einzelner Erfolg wurde. Ihm wurde mehrere Monate später durch den Widder, eine andere selbst gemachte Sammlung gefolgt, dieses Mal die Beiträge seiner Frau, Lindas zeigend. Am Ende von 1971 hatte der McCartneys Flügel gebildet, der beabsichtigt war, um eine flügge Aufnahme und Reiseband zu sein. Ehemaliger Launischer Niedergeschlagenheitsgitarrenspieler Denny Laine und Drummer Denny Seiwell wurden die anderen Mitglieder der Gruppe, und Flügel veröffentlichten ihr erstes Album, Wildes Leben im Dezember 1971. Wildes Leben wurde mit schlechten Rezensionen gegrüßt und war ein Verhältnismisserfolg. McCartney und Flügel, die jetzt ehemaligen Fett-Band-Gitarrenspieler Henry McCullough, ausgegeben 1972 als ein Arbeitsband zeigten, drei Singlen - der Protest veröffentlichend, "Geben Irland Zurück dem Irländer," der Reggae-fied "Mary Had ein Li
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu