XVII Album

Halt mich fest Lyrics Münchener Freiheit

Album XVII

Münchener Freiheit - Halt mich fest Songtext

2. Halt mich fest

Worte kennen wir genug
Um uns zu sagen was wir fühlen
Alles wird sich offenbaren
Dann wird sich zeigen ob wir ehrlich warn

1000 Wege stehn zur Wahl
Doch nur auf einem gehen wir
Einmal werden wir erfahren
Ob dieser eine richtig war

Glück hat keine Garantie das weiß ich so wie du
Flüchte nicht in einen Traum und mach die Augen zu

Halt mich fest beweg dich nicht
Und teil mit mir den Augenblick
Denn im Moment sind wir das Ziel
Und im Moment wär jedes Wort zu viel

1000 Gründe haben wir
An das zu glauben was wir tun
Eines Tages wird uns klar
Dass nur der eine für uns wichtig war
Dass nur der eine für uns wichtig war

Glück hat keine Garantie das weiß ich so wie du
Flüchte nicht in einen Traum und mach die Augen zu

Halt mich fest beweg dich nicht
Und teil mit mir den Augenblick
Denn im Moment sind wir das Ziel
Und im Moment wär jedes Wort zu viel
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu