Einfach Album

Tanz, Alexis tanz Lyrics Francine Jordi

Album Einfach
Abspielen

Francine Jordi - Tanz, Alexis tanz Songtext

Stolze schwarze Augen
Schauten mich an
Es war die erste Nacht am Meer

Nach den tausend Träumen
Hab ich gewusst
Ich komm mal eines Tag's hierher

Sag, dass es wahr ist
Gib mir die Hand
Ich hab mich so gefreut
Auf dieses Griechenland

Tanz, Alexis tanz
In deinen starken Armen
Da vergess ich ganz
Dass ich vor Tagen noch
Allein und einsam war
Und diese Sehnsucht tief in mir
Schien unheilbar

Tanz, Alexis tanz
In deinen Augen
Liegt ein ganz besondrer Glanz
Ich spür die Liebe
Und ich spür auch schon den Wein
Ich möcht für immer bei dir sein

Spät am nächsten Morgen
Bin ich erwacht
Die Sonne stand schon hoch im blau

Gestern noch ein Mädchen
Welch ein Gefühl
Heut bin ich endlich eine Frau

Wellen und Segel
Spielten im Wind
Ich wünschte mir allein
Dass wir zusammen sind

Tanz, Alexis tanz
In deinen starken Armen
Da vergess ich ganz
Dass ich vor Tagen noch
Allein und einsam war
Und diese Sehnsucht tief in mir
Schien unheilbar

Tanz, Alexis tanz
In deinen Augen
Liegt ein ganz besondrer Glanz
Ich spür die Liebe
Und ich spür auch schon den Wein
Ich möcht für immer bei dir sein

Tanz, Alexis tanz
La la la la la la la la
Tanz, Alexis tanz
La la la la la la la la
Tanz, Alexis tanz
La la la la la la la la la la la la

Tanz, Alexis tanz
La la la la la la la la
Tanz, Alexis tanz
La la la la la la la la
Tanz, Alexis tanz
Teile diesen Songtext
  • 01 Verliebt in das Leben
  • 02 Tanz, Alexis tanz
  • 03 Liebesroman
  • 04 Wenn Du's nicht aus Liebe tust
  • 05 Ein Herz wie die Sonne
  • 06 Die Rosen sind verblüht
  • 07 Frei wie eine Wolke
  • 08 Vive L'Amour
  • 09 Der silberne See
  • 10 Die Strasse tanzt
  • 11 Das Meer bringt alles wieder
  • 12 Wirst Du mich immer lieben
  • 13 Jeder Weg führt zu Dir
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu