Cassandra Steen Album

Bleibt alles gleich Lyrics Cassandra Steen

Abspielen

Cassandra Steen - Bleibt alles gleich Songtext

Durch diese Straßen fuhr ich schon vor 20 Jahren
Es ist als hätten wir hier gestern unsre zukunft geplant
Es sind dieselben Gesichter, nur bröckelnde Fassaden
Ich muss dich endlich wieder sehen,
ich will dich in meinen Armen

Es bleibt doch alles gleich
Genauso wie wir zwei
wir wollten frei und mutig sein
hat unsre Liebe nicht gereicht
Denn wir warn doch federleicht
Jetzt rennt die Zeit an uns vorbei
hat unsre Liebe nicht gereicht
gibts denn nicht irgendwas das bleibt

Auf diesen Stufen saß ich schon vor 20 Jahren
Ich bin in diesem Haus ständig ein und ausgegangen
Noch ein paar Schritte, ich hör mein Herz schon schlagen
Von drinnen klingt deine Stimme,
ich kanns jetzt kaum noch erwarten

Es bleibt doch alles gleich
Genauso wie wir zwei
wir wollten frei und mutig sein
hat unsre Liebe nicht gereicht
Denn wir warn doch federleicht
Jetzt rennt die Zeit an uns vorbei
hat unsre Liebe nicht gereicht
gibts denn nicht irgendwas das bleibt

Eigentlich hast du dich nicht verändert
zumindest nicht von innen
und ich hab soviel Zeit verschwendet
Bis ich endlich zurück gekommen bin

Es bleibt doch alles gleich
Genauso wie wir zwei
wir wollten frei und mutig sein
hat unsre Liebe nicht gereicht
Denn wir warn doch federleicht
Jetzt rennt die Zeit an uns vorbei
hat unsre Liebe nicht gereicht
gibts denn nicht irgendwas das bleibt

Auf diesen Stufen saß ich schon vor 20 Jahren
ich bin in diesem Haus ständig ein und ausgegangen
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu