Waylon Jennings
579
Songtexte
118K
Aufrufe
Waylon Arnold Jennings war ein US-amerikanischer Countrysänger und -musiker.

Waylon Jennings Biografie

Der US-amerikanische Countrysänger und- musiker Waylond Arnold „Waylon“ Jennings wurde am 15. Juni 1937 in Littlefield, Texas geboren und verstarb am 13. Februar 2002 in Chandler, Arizona. Neben Willie Nelson war er der erfolgreichste Sänger der Outlaw-Bewegung. In Lubbock, Texas1954 arbeitete er als Disk-Jockey bei einem Radiosender. In Phoenix, Arizona gründete er seine Band The Waylors und trat mit ihnen regelmäßig in der Bar JD's auf. Rock’n’Roll, Folk und Country mischte er zusammen und verwendete bis auf das Schlagzeug nur elektrische Instrumente. Sein erstes Album Waylon Jennings At JD's nahm er Bei den A&M Records in Los Angeles auf und veröffentlichte, das weitestgehen aus Coverversionen damals erfolgreicher Musiker wie Roy Orbison Buck Owens oder Bob Dylan bestand; sowie seine erste Single nach dem Tod Holly, Four Strong Winds, dort.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu