The Prodigy
147
Songtexte
76K
Aufrufe
The Prodigy ist eine englische Band, die Anfang der 1990er-Jahre Breakbeats in der Elektronischen Tanzmusik populär machte.

The Prodigy Biografie

Anfang der 90er Jahre machten The Prodigy (engl. das Wunder, Wunderkind) eine englische Band, die Breakbeats in der Elektronischen Tanzmusik populär. Schnell entwickelten sie ihren eigenen Stil, der auch neue Stile wie Drum'n'Bass und Jungle einbezog. Auch aktuelle Sounds wie Big Beat und Trip Hop prägten ab 1996 The Prodigy, wobei sie auch Elemente des Alternative und des Punk in ihren Sound einbauten. Mit einem Plattenvertrag mit XL Recordings überraschte Liam Weihnachten 1990 die anderen, auf den alle, bis auf Sharky, mit Begeisterung reagierten. Erste Prodigy-Release mit Namen What Evil Lurks gab Liam im Februar 1991 das heraus. hre Erfolgssingle Charly entstand Ein halbes Jahr später. Das Album Firestarter schoss in den britischen Charts von Null auf Eins und wurde über 1.000.000 Mal verkauft. Aufgrund dieses Erfolgs folgten Auftritte in der ganzen Welt und sie gewannen den MTV Award als "Bester Dance Act". Das vierte Album Always Outnumbered, Never Outgunned von The Prodigy erschien 2004. Ursprünglich2007 sollte ein neues Album erscheinen, in einem Interview 2008 sagte Howlett, dass es noch in April 08 erscheinen soll. Es zögerte sich jedoch bis ins 2009 raus unter dem Album-Namen "Invaders must die". Das zweite Lied des Albums stürmte schon vor der Herausgabe des Albums als Single die Charts und es entstand "Omen Reprise", ein Remix, der ebenfalls auf der CD erschien.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu