Spliff

Rand Der Welt Lyrics Spliff

Spliff - Rand Der Welt Songtext

Hand in Hand in einem heißen Wind
ganz am Rand der Welt.
Unsre Spur führt durch den weißen Sand,
und die Sonne fällt.

Frag nicht, wieviel Zeit ich hab#,
sag nicht: Was ist dann?
Wie ein Schatten stehst du über mir,
und ich schau dich an.

Pures Gold und Roter Mohn
(Abendrot am Horizont <= Original vom Ursprungstexter!!)
brennt in deinem Haar.
Komm mit mir dorthin, wo keiner wohnt,
wo noch niemand war.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu