Zurück nach Vorn Album

Fast vergessene Tage Lyrics Kärbholz

Abspielen

Kärbholz - Fast vergessene Tage Songtext

Ich halte Bilder in den Händen von vergangenen tagen
jedes einzelne erzähl Geschichten von den was wir einmal waren
meine Gefühle sind eine Mischung aus Sehnsucht und Glück
mit einen lachenden und einem weinenden Auge setzen sie die zeit zurück

Fast vergessene tage was für eine zeit
kein Stück hab ich sie jemals bereut
fast vergessene tage ich blicke zurück
und ab und an wünsche ich mir die alten tage zurück

Ich denke gerne an diese zeit und wie alles mal war
viel mit erlebt und oft scheiß gebaut das ein und andere mal
stellenweise nur Glück gehabt das alles so lief
die grenzen wurden ausgereizt und ab und an ging alles schief

Fast vergessene tage was für eine zeit
kein Stück hab ich sie jemals bereut
fast vergessene tage ich blicke zurück
und ab und an wünsche ich mir die alten tage zurück

Ich habe Freunde gehen sehn und neue Kamm dazu
für mich wie ein arschloch doch gab ich niemal ruh
wollte immer schneller weiter und höher hinaus
fiel oft auf die schnauze machte trotzdem das besste draus

Fast vergessene tage was für eine zeit
kein stück hab ich sie jemals bereut
fast vergessene tage ich blicke zurück
und ab und an wünsche ich mir die alten tage zurück
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu