Inga & Wolf

Mukelo Lyrics Inga & Wolf

Inga & Wolf - Mukelo Songtext

[Refrain]
Brüder seid mal etwas leise,
stellt die Gläser auf die Bank,
denn ich muss euch mal was sagen,
nämlich einen kleinen Dank.

Nichts Besonders etwa ist es,
so wie's Tageblätter bringen.
Kein Ereignis für die Welt,
nein gar nichts von all den Dingen.

Nur etwas, das mich alleine
angeht und bewegt sogar.
Mein Mukelo hat grad heut Geburtstag
und wird dreizehn Jahr.

Meine erste Autoliebe
war und ist er ganz gewiss,
der mich all die Kilometer
niemals groß im Stiche ließ.

An fast jeder kleinen Panne
waren wir meist beide schuld,
denn noch immer fand die Störung
ich mit Spucke und Geduld.

[Refrain]

Täglich grüßt er mich beim starten
mit dem wohl bekannten Knall.
Selbst wenn das am Motor läge
wäre mir das ganz egal.

Schließlich rattert samt Getriebe
er wie immer gut und laut
unbeirrt von meinen Launen.
Ja, ich hab ihm stets vertraut.

[Refrain]

Dafür, dass ich heil hier sitze,
sag ich meinem Wagen Dank,
der sich stets für mich verletzte
und verbeulte jahrelang.

Auf Mukelo, den Getreuen,
leere ich mein Glas zum Gruß.
Sicher werde ich fast weinen,
wenn er auf den Schrottplatz muss.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu