Gerhard Schöne
122
Songtexte
292K
Aufrufe
Gerhard Schöne ist ein deutscher Liedermacher. Er gehörte in der DDR zu den bekanntesten Interpreten.

Gerhard Schöne Biografie

Der deutsche Liedermacher Gerhard Schöne wurde am 10. Januar 1952 in Coswig geboren und wuchs als Sohn einer evangelischen Pfarrersfamilie in selbiger auf. Seine erste LP bei Amiga erschien im Jahr 1981 in der DDR. Verwendung fand seine Musik im Jahr 1985 im DEFA-Kinderfilm Der Junge mit dem großen schwarzen Hund und seine LP Du hast es nur noch nicht probiert erschien 1988, die mit Liedern, wie Mit dem Gesicht zum Volke deutlich die Stimmung großer Teile der Bevölkerung in der DDR zum Ausdruck brachte. Manchmal wirken Schönes Texte kindlich-naiv, sind aber immer einfühlsam, oft gesellschaftskritisch und von seinem christlichen Glauben geprägt.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu