Beitragende Benutzer

 
+5
rueby
Lyrics hinzugefügt
Gaby Rückert

Tochter Sonnenschein Lyrics Gaby Rückert

Abspielen

Gaby Rückert - Tochter Sonnenschein Songtext

Tochter Sonnenschein
Ich sehne mich nach meiner Tochter
sie war schon lange nicht mehr da
ich fühl mich krank und sehr verbittert
weil ich sie solang nicht sah
sie kommt nicht mal zum Kaffee
ein paar Minuten wärn schon gut
kein Anruf und auch sonst kein Zeichen
ich wüsste gern was sie jetzt tut.
Tochter Sonnenschein
du wolltest nie erwachsen sein
doch eines Tages holte dich die Wirklichkeit ein
Beruf, Karriere und noch viel mehr
dafür gab ich dich also her
Tochter Sonnenschein
heute bin ich so allein
will einfach reden nur mit dir
nimm die etwas Zeit
komm her und sei bei mir.
Ich kann es immer noch nicht fassen
wie die Zeit vergangen ist
du hast das Haus schon früh verlassen
ich wusste lang nicht wo du bist
dann hab ich dich doch gefunden
wollt in deiner Nähe sein
doch immer wenn ich dich mal brauchte
war ich am Ende doch allein.
Tochter Sonnenschein
du wolltest nie erwachsen sein
doch eines Tages holte dich die Wirklichkeit ein
Beruf, Karriere und noch viel mehr
dafür gab ich dich also her
Tochter Sonnenschein
heute bin ich so allein
will einfach reden nur mit dir
nimm die etwas Zeit
komm her und sei bei mir.
Tochter Sonnenschein
du wolltest nie erwachsen sein
doch eines Tages holte dich die Wirklichkeit ein
Beruf, Karriere und noch viel mehr
dafür gab ich dich also her
Tochter Sonnenschein
heute bin ich so allein
will einfach reden nur mit dir
nimm die etwas Zeit
komm her und sei bei mir
komm her und sei bei mir.
Text: Gaby Rückert - Musik: Enno Meyenburg
Infos unter:
www.gabyrueckert.de
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu