Beitragende Benutzer

 
+5
rueby
Lyrics hinzugefügt
Gaby Rückert

Der Sand von Rügen Lyrics Gaby Rückert

Abspielen

Gaby Rückert - Der Sand von Rügen Songtext

Der Sand von Rügen
Der Sand von Rügen
in meinen Taschen meinen Schuhn
lässt die Erinn'rung
die ich hab nicht ruhn
in jeder Falte
meiner Sachen find ich ihn
er will nicht rausgehn
aus meinen Phantasien.
Der Sand von Rügen
hat mich Bescheidenheit gelehrt
und dass die Erde
nicht dem Geld gehört
dass die Liebe
die ich darin fand
mal zart, mal wild ist
wie das Meer küsst seinen weißen Strand.
Sturmzerzauste Kiefern stehen schief
aber ihre Wurzeln gehen tief
geben ihnen Herkunft und Halt
und unverwechselbare Gestalt
sturmzerzauste Kiefern wie wir
sind zu Hause nirgends wie hier
hierher bin ich gestellt
hier ist meine Welt
mein sandverwehtes Inselland.
Der Sand von Rügen
zum Abschied gibt man sich die Hand
sag' warum weinst du
es ist nur der Sand
der Sand von Rügen
der mir ins Auge flog und den
ich nicht mehr rauskrieg
bis zum nächsten Wiedersehn.
Sturmzerzauste Kiefern stehen schief
aber ihre Wurzeln gehen tief
geben ihnen Herkunft und Halt
und unverwechselbare Gestalt
sturmzerzauste Kiefern wie wir
sind zu Hause nirgends wie hier
hierher bin ich gestellt
hier ist meine Welt
mein sandverwehtes Inselland.
Text: Kurt Demmler - Musik: Ingo Koster
Infos unter:
www.gabyrueckert.de
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu