Bill Ramsey

Wenn ich Mensch bin Lyrics Bill Ramsey

Abspielen

Bill Ramsey - Wenn ich Mensch bin Songtext

Als Mensch in Hemd und Jeans,
ging ich sofort nach New Orleans,
Ich würde die Trompete nehm'n, wie'n Teufel darauf spiel'n!
Man kennt ja Louis Armstrong und auch Sidney Bechet,
wenn die hör'n wie ich Trompete spiel,
geh'n die niemals wieder auf Tournee!
Ganz Klar!

Wenn ich Mensch bin,
bald schon hoffentlich,
dann blass ich cool und fresh in dieses Horn aus Blech,
und alle Fans feiern und lieben mich.
Danke, Danke... oh! Danke
Ich Liebe dich auch Baby!

Wenn ich ich-selber bin, will ich leben wie vorher,
dann fliegt ne Party jede Nacht,
und kein Gequarke mehr!
In jedem Arm ein Mädchen,
ob rot, blond oder braun:
Die ganze Nacht will ich tanzen
mit zwei oder drei hundert Fraun. - Hey Louis,
sei kein Frosch, zieh doch mal Bilanz,
das Leben lohnt nur, wenn du feiern kannst,
so ist das halt nun mal.

Wenn ich Mensch bin,
Bald schon hoffentlich,
werd ich feiern geh'n wie seit eh und jeh',
und amüsier' mich königlich,

Na du bist ja vernünftig,
bescheiden bist du geradezu,
ich hab hart gekämpft für was ich hab,
hab's nicht geschenkt bekomm'n wie du!
Wenn ich dann wieder Mensch bin,
benehm ich mich auch so.
Wenn man sich bemüht und alles tut dafür,
klingelt das Glück bald an der Tür.
Was du gibst ist was du kriegst,
letztlich bekommst du, was du verdienst:
Das sagte mir mein Vater!

Wenn wir Mensch sind,
bald schon hoffentlich,

werd ich Trompete spiel'n,

dann mach ich richtig Party,

Ich werd mein Bestes tun um ganz weit vorne zu sein,

Wenn wir Mensch sind!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu