AFI
234
Songtexte
125K
Aufrufe

AFI Biografie

1991 wurde AFI von Mark Stopholese, Vic Chalker und Davey Havok die US-amerikanische Alternative Rock-Band AFI (A Fire Inside) gegründet. Die Band trennte sich nach dem Ende der High School, da drei Mitglieder auf verschiedenen Colleges studierten. Sie entschieden sich nach einem Reunion-Gig als sie von der Begeisterung der heimischen Menge überrascht waren, das Studium abzubrechen und Musik zu machen. Durch ausgiebiges Touren und eine Vielzahl an EP- und Compilationveröffentlichungen erspielten sie sich eine immer größere Fangemeinde. Nachdem das Major Label Dreamworks auf sie aufmerksam wurde, spielten sie zusammen mit den Starproduzenten Butch Vig und Jerry Finn das Album „Sing the Sorrow“ im Jahr 2003 mit einem großen Budget ein. Es wurde in den USA 2004 für 1.000.000 verkaufte Tonträger mit Platin ausgezeichnet. Sofort auf Platz 1 in den US-Album-Charts schoss ihr aktuelles Album „Decemberunderground“. Für ihren Song „Miss Murder“ erhielten sie am 1. September 2006 den MTV Video Music Award 2006 in der Kategorie Best Rock Video.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu