Tagtraum

Paläste Lyrics Tagtraum

Abspielen

Tagtraum - Paläste Songtext

Die Narben, die ich trage bilden
eine Karte von dem Weg, den ich
bis heute ging. Versuch' nicht
zu versteh'n, du mußt den Weg
alleine geh'n, und alten Spuren
zu folgen macht einfach keinen
Sinn. Wäre trotzdem nett, wenn
du dich an uns erinnern tätst.
Ihr habt mich vergessen,(vergessen)
in Palästen die heut' Ruinen sind.
Ihr habt mich vergessen,(vergessen)
in Palästen die heut' Ruinen sind.
Ich kann dir doch selber gar nicht
sagen, was ich weiß'. Du mußt schon
schau'n, das du dein Leben für dich
selbst begreifst. Und hättst du's
dann begriffen, ist es meistens schon
zu spät. Du mußt schon schon schau'n,
das du dein Leben für dich selber lebst
Ihr habt mich vergessen,(vergessen)
in Palästen die heut' Ruinen sind.
Ihr habt mich vergessen,(vergessen)
in Palästen die heut' Ruinen sind.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu