Nur einmal noch Album

Lebend erwacht Lyrics Rosenstolz

Abspielen

Rosenstolz - Lebend erwacht Songtext

Lebend erwacht

Mein Zimmer mit verschloss'nen Fenstern
die Türen abgesperrt
du nahmst mich in Gefangenschaft
hab es selbst gewählt
schwarze Fesseln schimmern matt
auf verglühter Haut
sperrst mich in dein Leben ein
Schreie sterben laut

lebend erwacht - doch nichts erlebt
auf Wolkenschiffen einfach fortgeschwebt
der Boden unter mir hat sich verdreht
aus Traumstoff eine Scheinwelt gewebt

Lichter aus vergang'nen Träumen
jetzt kann ich sie seh'n
heile die zerschund'ne Seele
's wra schon fast zu spät
helle Sonnen funkeln warm
in noch ertarrter Brust
habe endlich mich befreit
von zerstörter Lust

lebend erwacht...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu