Diana - Single Album

Diana Lyrics Peter Kraus

Abspielen

Peter Kraus - Diana Songtext

Wie ein Märchen fing es anDas die Zauberfee ersannWer von euch noch träumen kannHört sich die Geschichte anDenn wer junge Liebe kenntWeiß wie schnell ein Herz verbrenntOh, bleib, bleib bei mir, DianaIch war 18 Jahre kaumSah Dianas Bild im TraumTräumte, da ich so alleinKönnte sie doch wirklich seinTräumte von ihr fast ein JahrWeil sie schön wie Mutter warOh, bleib, bleib bei mir, DianaIch frag Wolken, ich frag BäumeOb ich wache oder träumeRuf nach ihr:Komm zu mirOh-oh oh-oh ohohohohohOb sie wohl mein Rufen hörtMeine Sehnsucht je erfährtDenn so ist es ja im Leben oftDass man sich das große Glück erhofftDrum, wenn es ein Traumbild machtDass das Glück mir im Leben lachtJa, dann bleib, bei mir DianaOh, bleib DianaOh, bleib DianaOh, bleib Diana
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu