Obie Trice
101
Songtexte
29K
Aufrufe
Obie Trice ist ein US-amerikanischer Rapper.

Obie Trice Biografie

Der afro-amerikanische Rapper Obie Trice ist am 14. November 1977 in Detroit Michigan unter bürgerlichem Namen Obidah Trice geboren worden. Als er mit 11 Jahren eine Karaoke-Maschine geschenkt bekam begann er zu rappen. Bevor er 2000 bei Shady Records unterschrieb hatte er auch schon zahlreiche Underground-Hits wie "Respect", "My Club", "Dope Jobs Homeless" oder "The Well Known Asshole". Seinen Bekanntheitsgrad weiter zu steigern erlaubten ihm Auftritte auf dem offiziellen Shady Records Mixtape Invasion von DJ Green Lantern. Am 23. September 2003 kam sein Debüt-Album Cheers mit seiner ersten Single "Got Some Teeth" heraus. "Don't Come Down" und "The Set Up" sind weitere Singles auf dieser Platte.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu