Nina Lizell

Himmel und Erde Lyrics Nina Lizell

Abspielen

Nina Lizell - Himmel und Erde Songtext

Einsamkeit in einer großen Stadt,
Dunkelheit im bunten Lichtermeer,
Dann bist du zurück gekommen,
hast mich in den Arm genommen
alles ist verändert um mich her.

Himmel und Erde, sie tanzen heut',
Sonne und Sterne, sie singen heut'.
Die Welt macht Musik, weil wir uns seh'n.
Himmel und Erde vereinen sich,
Sonne und Sterne für Dich und mich.
Mit dir ist das Leben nur noch schön.

Ein Wunder ist gescheh'n,
es gab ein Wiederseh'n.
Ich werde jeden Schritt mit dir gemeinsam geh'n.
Der liebe lange Tag,
die liebe lange Nacht,
die gehör'n uns beiden
und wir beide bleiben zusammen,
zwei Herzen steh'n in Falmmen,
wir beide bleiben zusammen,
zwei Herzen steh'n in Falmmen.

Himmel und Erde, sie tanzen heut',
Sonne und Sterne, sie singen heut'.
Die Welt macht Musik, weil wir uns seh'n.
Himmel und Erde vereinen sich,
Sonne und Sterne für Dich und mich.
Mit dir ist das Leben nur noch schön.

Ein Wunder ist gescheh'n,
es gab ein Wiederseh'n.
Ich werde jeden Schritt mit dir gemeinsam geh'n.
Der liebe lange Tag,
die liebe lange Nacht,
die gehör'n uns beiden
und wir beide bleiben zusammen,
zwei Herzen steh'n in Flammen,
wir beide bleiben zusammen,
zwei Herzen steh'n in Falmmen.

Himmel und Erde, sie tanzen heut',
Sonne und Sterne, sie singen heut'.
Die Welt macht Musik, weil wir uns seh'n.
Himmel und Erde vereinen sich,
Sonne und Sterne für Dich und mich.
Mit dir ist das Leben nur noch schön. (3x)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu