Nina Lizell

So wie Eis in der Sonne Lyrics Nina Lizell

Abspielen

Nina Lizell - So wie Eis in der Sonne Songtext

Oft sprach ein Mann mich an,
ob wir mal ausgeh'n, irgendwann ausgeh'n.
Ich sagte lächelnd: Nein, oh nein, oh nein.
Doch, dann sprachst du mich an,
nun will ich nie mehr solo nach Haus geh'n.
Wie kann das möglich sein?

Sie wie Eis, Eis in der Sonne, ohoho,
taut mein Herz, wenn du mich küsst.
Küss mich heiß, heiß wie die Sonne, hmhmhm,
weil für mich nichts schöner ist.

Oh, ich war kühl bis auf's Herz,
doch nur zu andern, zu allen andern.
Das fiel mir gar nicht schwer.
Heut', seh' ich Rosen im März,
wenn wir am Abend, Arm in Arm wandern.
Ich kenn' mich selbst nicht mehr.

Sie wie Eis, Eis in der Sonne, ohoho,
taut mein Herz, wenn du mich küsst.
Küss mich heiß, heiß wie die Sonne, hmhmhm,
weil für mich nichts schöner ist. (2x)
weil für mich nichts schöner ist.
weil für mich nichts schöner ist.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu