0:00
Maxwell

Hakuna Matata Lyrics Maxwell

Abspielen
Teilen

Maxwell - Hakuna Matata Songtext

Hakuna Matata!
187! Maxwell der Afrotrapprinz, oh mein Gott, er geht den ganzen [?] erobern
Hakuna Matata

Rauch' keine Samen und auch keine Blätter
Glaub mir, ich zahle, nur hauptsache, scheppert
Kauf bisschen Haze, unglaublich, wie lecker
Hau' meinen Wecker, wenn er zu viel Stress macht
Frau'n aufm Tisch und der Liquid im Sektglas
Weste ist weiß, doch die Nächte sind pechschwarz
Was für Semester? Ich fahr' mit der S-Bahn
Jeden Tag ist Silvester!
Hakuna Matata
Baby, komm und wir rudern im Stadtpark
Oder im Flugzeug nach Accra
Mir geht es gut, auch wenn ich Schule verkackt hab'
Maxwell, zu beliebt in der Stadt
Du siehst, was ich mach', zieh' die Brieftaschen ab
Schick mei'm Bruder neue Sneaker in'n Knast
Sohle präpariert und mit Weed vollgepackt

Denn alles, was ich wollte
Scheint zum Greifen nah zu sein
Ghetto, PS, neue Felgen und Sex
Meine Jungs machen Revolte
Egal, zu welcher Tageszeit
Meine Welt, mein Gesetz, zwischen Selter und Sekt

Baby, du weißt, ich bin ein Casanova
Für mich geht es weiter nach oben
Und wenn einer fragt, wo ich bin:
Ich lieg' high aufm Sofa mit drei Amazonen
Bleibe Ganove, heiß wie ein Ofen
Bretter'n mit Hundert durch Dreißigerzonen
Trinke den Wodka mit Eis und Zitrone
Sie greifen nach Stern'n und ich greif' nach Melonen
Deine Schlampe, sie macht mir ein Sandwich
Denn in meinem Bett wacht sie auf
Guck, der nächste Tag läuft fast identisch
Nur der Sex mit 'ner anderen Frau
Gras in die Luft, Salamati!
Das ganze Weed macht mich paranoid
Werde verfolgt - Gendarmerie
Doch mir ist egal, solang Mama mich liebt

Denn alles, was ich wollte
Scheint zum Greifen nah zu sein
Ghetto, PS, neue Felgen und Sex
Meine Jungs machen Revolte
Egal, zu welcher Tageszeit
Meine Welt, mein Gesetz, zwischen Selter und Sekt
Wie war der Songtext?

Dein Kommetar zum Hakuna Matata Songtext

Dein Kommentar
Erklären