Beitragende Benutzer

 
+5
rueby
Lyrics hinzugefügt
Gaby Rückert

Doch du bist nur ein Freund Lyrics Gaby Rückert

Gaby Rückert - Doch du bist nur ein Freund Songtext

Doch du bist nur ein Freund
Mit dir an meiner Seite
ist lachen programmiert
noch nie hab ich das Leben
so intensiv gespürt
du kennst dich in der Welt aus
dir fällt alles so leicht
mit deinem Charme gibt's keinen Mann
der dir das Wasser reicht.
Doch du bist nur ein Freund
der ganz was andres meint
wenn er von seiner großen Sehnsucht spricht
denn ich, ich bin es nicht.
Du denkst, wenn du an Sommernächte denkst
du träumst, wenn du den Blick in den Himmel hängst
von einem andren Mann
der nicht mehr bei dir ist
und den du so vermisst.
Lädst du mich ein zum Essen
vergesse ich das nie
zu Haus in deiner Küche
da bist du ein Genie
wir gehen ins Theater
und nachher in die Bar
du teilst mit mir den dicken Kopf
wenns wieder morgen war.
Doch du bist nur ein Freund
der ganz was andres meint
wenn er von seiner großen Sehnsucht spricht
denn ich, ich bin es nicht.
Du denkst, wenn du an Sommernächte denkst
du träumst, wenn du den Blick in den Himmel hängst
von einem andren Mann,
der nicht mehr bei dir ist
und den du so vermisst.
Ich will daran nichts ändern
ich nehm dich so wie du bist
weil jeder Tag des Lebens mit dir
unvergesslich ist.
Doch du bist nur ein Freund
der ganz was andres meint
wenn er von seiner großen Sehnsucht spricht
denn ich, ich bin es nicht.
Du denkst, wenn du an Sommernächte denkst
du träumst, wenn du den Blick in den Himmel hängst
von einem andren Mann
der nicht mehr bei dir ist
und den du so vermisst.
Text: Norbert Hammerschmidt - Musik: Thomas Natschinski
Infos unter:
www.gabyrueckert.de
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu