Fancy

Flammen der Liebe Lyrics Fancy

Abspielen

Fancy - Flammen der Liebe Songtext

Der Himmel schweigt
Lebt von Unendlichkeit
Du bist so nah, dass ich dich spür
Du lachst mich an und sagst zu mir
Gib den Traum nicht auf
Flammen der Liebe

Flammen der Liebe
Flammen der Liebe
Nur ein Gefühl kann stärker sein
Tauch in meine Seele hinein
Und ich folge dir ans Ende der Zeit
Für einen Morgen zu zweit
Flammen der Liebe

Der Himmel schweigt
Für alle Ewigkeit
Siehst du die Sonne untergehn
Wann werden wir uns wiedersehn
Gib den Traum nicht auf
Flammen der Liebe

Flammen der Liebe
Flammen der Liebe
Nur ein Gefühl kann stärker sein
Tauch in meine Seele hinein
Und ich folge dir ans Ende der Zeit
Für einen Morgen zu zweit
Flammen der Liebe

Ich erinnere mich an dich
Denn irgendwie war es mehr als nur ein Traum
Ich gehörte nicht dir, doch du sagtest
Glaub an die Flammen der Liebe

Flammen der Liebe
Flammen der Liebe
Nur ein Gefühl kann stärker sein
Tauch in meine Seele hinein
Und ich folge dir ans Ende der Zeit
Für einen Morgen zu zweit
Flammen der Liebe
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu