Engelbert Humperdinck
308
Songtexte
93K
Aufrufe
Engelbert Humperdinck war ein deutscher Komponist der Spätromantik.

Engelbert Humperdinck Biografie

Als Sohn eines Gymnasiallehrers wurde Humperdinck und einer Kantorentochter in Siegburg geboren. Am Kölner Konservatorium studierte er Nach seinem Abitur am Paderborner Gymnasium Theodorianum 1872 Musik. Am Kölner Stadttheater arbeitete er für kurze Zeit als Kapellmeister. Den Mozartpreis der Stadt Frankfurt am Main gewann er 1876, 1879 wurde ihm als erstem der Mendelssohnpreis der Felix-Mendelssohn-Stiftung in Berlin verliehen und 1881 dort auch der Meyerbeerpreis. Die Deutsche Post ehrte ihn anlässlich seines 150. Geburtstages Am 9. September 2004 mit einer eigenen Briefmarke zu 45 Eurocent. Zum Jubiläum veranstaltete Humperdincks Geburtsstadt Siegburg eine Festwoche mit Vorträgen und Konzerten sowie der Publikation einer wissenschaftlichen Festschrift über Humperdincks Oper „Königskinder“.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu