Die Pfütze des Eisbergs Album

Sensationell Lyrics Dendemann

Dendemann - Sensationell Songtext

(Was macht dich so sensationell?)

Ja - hä? Was? Wie? Wo? Wer?
Gib mir doch mal bitte das Mikro her
Und jetzt noch schön laut gemacht
Hier gehts' ja ohnehin zu wie im Taubenschlag
(Was?) Was? Ist doch deine Schuld
Bis eben war die Stimmung hier noch eingelullt
Ja, sobald du den Raum betrittst
Kriegst du Respekt, den ich nicht mal im Traum besitz
Hä? (Was?) Was? Das sag ich frei von Neid
Du weißt wie gern ich mir mit dir die Zeit vertreib
Wir kenn' uns seit fuffzehn Jahren
Doch will ich dich anfassen, hab ich Luft im Arm
Hö? (Was?) Was? Ist doch am Ende egal
Du kannst Platten zercutten, du kannst Wände bemalen
Denn du hast immer Platz in Dendes Regal
Denn du bist sensationell, du bist phänomenal

Ich frag: (Was?) Was um Himmels willen (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach so (sensationell)?
Was (Was?) was zur Hölle macht (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach (so senationell)?

Jo, was? (Was?) Wie du treibst eher selten Sport
Doch im Tanzen hälst du jeden Weltrekord
Ja, ich habs schon so oft gesehen
Doch nie gerafft, wie man's schafft sich auf'm Kopf zu drehen
Hö? (Was?) Erstens gibst du einen Rätsel auf
Doch zweitens insgeheim stehst du drauf
Ja und eins ist für mich immer ein Wunder
Du ziehst Mundwinkel hoch und Kinnladen runter
(Was?) Du hast Unmengen an Trends gesetzt
Jeder will mit dir rumhängen, man kennt dich jetzt
Ja, wie du hast noch zehn Millionen Reime?
Verrat sie alle mir und lass doch den Idioten keine
(Was?) Komm wir gehn mal eben zur Landesbank
Stehlen den Panzerschrank und ziehn in'n andres Land
Und dort schlepp ich dich erstmal auf Standesamt
Weil du so sensationell sein kannst, verdammt

Ich frag: (Was?) Was um Himmels willen (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach so (sensationell)?
Was (Was?) was zur Hölle macht (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach (so senationell)?

Hä? (Was?) Weil Kids dich lieben, sehn Eltern rot
Denn du sitzt mit ihnen im selben Boot
Und stirbst mit ihnen den Heldentod
Wenn etwas ihre klitzekleene Welt bedroht
Ja, (Was?) du bist fast ne Ein-Mann-Armee
zumindest für die Deutsche Bahn AG
Ja, auf dich ist offensichtlich Verlass
Bleibt nur die Panik, dass ich hoffentlich nichts verpass
(Was?) Was du bist müde? Das ist nicht so schlimm
Du wirst deinen Weg machen, denn die Richtung stimmt
Ob schwarz, chrom, silber, du strahlst blendend und grell
Du bist spektakulär du bist so sensationell

Ich frag: (Was?) Was um Himmels willen (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach so (sensationell)?
Was (Was?) was zur Hölle macht (macht dich) denn so (Uhh) und so (Yeah) einfach (so senationell)?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu