Dendemann

Volker Racho Lyrics Dendemann

Abspielen

Dendemann - Volker Racho Songtext

Holla die Waldfee, alder. Was?
Volker is back. Na und?
Ja sichi, alder
Back wie michi, alder. Lass den Quatsch ey.
Halt die Fresse du Spacken

Erzähl? mir nix von deinem Alter-Ego, alter
Bei mir klingelt der Spacken Volker jedes Schaltjahr
Jeden 29. zwoten, steht er da der King von euch ganzen Idioten
Und nervt mit seinen stupiden Reim
und kann scheinbar nicht einmal zufrieden sein
Sein Durst ist nicht zu stillen,
Doch er hält seinen Kurs und er kriegt sein Willen
Und er will noch eine letzte harte Nacht
Zeigen wer party macht, bis die Schwarte kracht
(und zwar) Im Dreckigsten Schuppen der Stadt
(so breit) Der Kerl kriegt nen Gruppenrabatt
(so high) Der Typ hat schon Druck auf den Ohr?n
(so voll) Vollkommen in der Mucke verlor?n
Er wankt schon ein wenig, doch guckt noch nach vorn?
Und sabbelt als wär er mit Schluckauf gebor?n
Er trifft dabei nicht selten neue Leute
Vergisst die Namen, behält die Feuerzeuge
Sein gutes Recht auf zwei linke Beine,
halten Volker fest am Boden wie Hinkelsteine, ja
So steht er da, nur scheiße und Rap im Kopf
Und feiert, bis der Schweiß von der Decke tropft
Vom Kathering hat er das meiste schon weggestopft,
was er dir auch gerne zum Beweiß in die Ecke kotzt

Volker Racho ! Mit dem Kopf durch die Wand, mit der Tür ins Haus
Volker Racho ! Querfeldein der Nase nach, so sieht's aus
Volker Racho ! Wird sich auch in deiner Stadt daneben benehm?
Holterdipolter kommt Volker gestolpert und sagt:
Moin Leude, was geht?n Kollegen ?

Ja, ich rechne hier gerade mal kurz nach
Volker hat nur alle vier Jahre Geburtstag
Also isser gerade mal Siebeneinhalb
Doch benimmt sich, als wär er lieber steinalt
Ich wunder mich, wie lässig er bleibt,
denn normal ist, wo er ist der Stress nicht mehr weit
Feiert er nicht, ist die restliche Zeit
Für die Suche nach Dezibel im Festival-Guide
Denn die Party ist sein Lebens-Elixier
Doch genau davon ist auf jeden Fall nix hier
Doch Volker war die Kacke bis dato
So scheißegal wie 88, Latte Macchiato
Ihm doch schnurz, Jacke wie Hose
Er steht auf dem Dancefloor, macht ne spackige Pose
Tanzt mit dir oder sogar mit dir
Und er polarisiert so wie Cola mit Bier
Doch der Volker kommt klar mit dem Rummel
Ob sich da Zecken oder hippe Schnitten tummeln
Ob in Metal-Kutte oder schicken Fummel
Er platziert in jedem Drink seine Kippenstummel
Denn, Volker hat einfach viel zu viele
Häuser zerrockt von hier bis Biel
Doch er ist mehr als ein imaginärer Freund
Ohne ihn wär? mein Zimmer wie leer geräumt

Volker Racho ! Mit dem Kopf durch die Wand, mit der Tür ins Haus
Volker Racho ! Querfeldein der Nase nach, so siehts aus
Volker Racho ! Wird sich auch in deiner Stadt daneben benehm?
Holterdipolter kommt Volker gestolpert und sagt:
Moin Leude, was geht?n Kollegen ?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu