D12
138
Songtexte
89K
Aufrufe
D12 ist eine fünfköpfige US-amerikanische Hip-Hop-Crew, die 1996 von sechs Detroiter Rappern gegründet wurde.

D12 Biografie

D12 ist eine Abkürzung für Dirty Dozen ist der Name "D12", eine US-amerikanische Rap-Crew, die von sechs Detroiter Rappern gegründet wurde und bestanden, entgegen dem Namen, nur aus sechs Personen, die jedoch jeweils ein Alter Ego haben. Eminem stellte die Rap-Crew aus Detroit im Jahr 2000 auf seinem zweiten Album The Marshall Mathers LP vor. Die erste D12-Single erschien Im Frühjahr 2001. Mit Purple Pills brachten sie Im Spätsommer 2001 eine weitere Single heraus, die auch auf dem kurz darauf erscheinenden Album Devil's Night zu finden war. Das Album D12 World folgte im April 2004, aus dem mit My Band, How Come und 40 Oz drei Singles ausgekoppelt wurden. Hoch konnte sich auch dieses Album in den Charts platzieren. Im April 2006 wollten D12 ursprünglich mit der Aufnahme ihres dritten Albums beginnen. Das Album soll nun 2008 erscheinen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu