Brunner & Brunner

Shanana Lyrics Brunner & Brunner

Abspielen

Brunner & Brunner - Shanana Songtext

Sha nana na nana na - Sha nana na nana na - Sha nana na nana na

Sag' mir, wie lang gibt es die Sehnsucht,
und wie alt sind all die Träume dieser Welt ?
War die Liebe schon von Anfang da, und was ist die Ewigkeit ?
Die Antwort darauf fällt wohl keinem ein.

Sag' mir, wie weit ist's zu den Sternen,
und wo geht die Sonne hin, wenn sie versinkt ?
Ist das Jenseits hinterm Horizont, und warst Du schon einmal da,
und wird es wieder so, wie's einmal war ?

Ich hör nur:
Sha nana na nana na - Laß uns leben, - Sha nana na nana na - ...Liebe geben
Sha nana na nana na - ...und tu nur was Du fühlst in Dir,
Ich sag' Dir:
Sha nana na nana na - Du wirst sehen, Sha nana na nana na - ...was wir lieben
Sha nana na nana na - ...wird nie vergeh'n.

Und ich glaube daran, daß wir alle noch Frieden finden
Wenn nicht hier, aber irgendwo da gibt es ihn
Und es kommt auch der Tag, wo keiner mehr dem Ander'n weh tun kann
und wir fangen wieder neu zu leben an.

Sha nana na nana na - Laß uns leben, - Sha nana na nana na - ...Liebe geben
Sha nana na nana na - ...und tu nur was Du fühlst in Dir,
Ich sag' Dir:
Sha nana na nana na - Du wirst sehen, Sha nana na nana na - ...was wir lieben
Sha nana na nana na - ...wird nie vergeh'n.

Sha nana na nana na - Laß uns leben, - Sha nana na nana na - ...Liebe geben
Sha nana na nana na - ...und tu nur was Du fühlst in Dir,
Ich sag' Dir:
Sha nana na nana na - Du wirst sehen, Sha nana na nana na - ...was wir lieben
Sha nana na nana na - ...wird nie vergeh'n.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu