BRDigung

Feuer und Eis Lyrics BRDigung

Abspielen

BRDigung - Feuer und Eis Songtext

Feuer und Eis,
Tränen und Schweiß,
auf der Suche nach dem Sinn.
Ich zieh euch tiefer nach
unten weil ich anders bin.

Schaut wo wir stehn,
wie steil wir grad' gehn,
ihr habt uns nichts zugetraut.
Ich zieh euch tief,
zieh euch tiefer nach unten,
ihr habt nie an uns gelaubt.

Doch seht wir sind zurück,
euer Wort unser Glück,
ja wir nehmen es in Kauf.
Stark und Stolz diese Band,
eure Lügen geschenkt,
ihr bringt uns nur weiter rauf.

Feuer und Eis,
Tränen und Schweiß,
auf der Suche nach dem Sinn.
Ich zieh euch tiefer nach unten,
weil ich anders bin,
weil ich anders bin.

Lügen zuhauf,
regen mich und euch auf,
denn sie bleiben Dumm und Blind.
Wir sind Stark wir sind Stolz,
eben weil wir anders sind,
weil wir anders sind.

Missgunst und Zorn,
weht steil von vorn,
wer die rote Pille nimmt.
Seht sie gehn denn sie stehn,
ausversehn neben den,
die von Hass zerfressen sind.
Doch mich kriegt ihr nicht,
weil mein Wille nie bricht,
ganz egal wie laut ihr schreit.
Ihr habt euch krass vertan,
weil wir nie Freunde warn,
weil ihr endlos Scheiße seit.

Feuer und Eis,
Tränen und Schweiß,
auf der Suche nach dem Sinn.
Ich zieh euch tiefer nach unten,
weil ich anders bin,
weil ich anders bin.

Lügen zuhauf,
regen mich und euch auf,
denn sie bleiben Dumm und Blind.
Wir sind Stark wir sind Stolz,
eben weil wir anders sind.

Feuer und Eis,
Tränen und Schweiß,
auf der Suche nach dem Sinn.
Ich zieh euch tiefer nach unten,
weil ich anders bin,
weil ich anders bin.
Lügen zuhauf,
regen mich und euch auf,
denn sie bleiben Dumm und Blind.
Wir sind Stark wir sind Stolz,
eben weil wir anders sind.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu