Biografie

Durch eine Kombination von eifrige Rechtschaffenheit und Post-Punk-Experimentalismus, U2 wurde zu einem der beliebtesten Rock & Roll-Bands der 80er Jahre. Ebenso bekannt für ihre radikale klingen, als für ihre großartige Erklärungen über Politik und Religion, waren sie rock & roll Kreuzfahrer während einer Ära der Pop synthetisiert und Heavy Metal. The Edge, sofern die Gruppe mit einer Unterschrift Klang durch die Schaffung pauschal sonic Landschaften mit seinem stark verarbeitet, Echo-Gitarren. Obwohl der Edge's Stil war nicht konventionell, der Rhythmusgruppe von Adam Clayton und Larry Mullen Jr., spielte die Songs als treibende Hard-Rock, so dass die Band eine entschlossene, leistungsstark, dass Rand wurde für Rock-Arena. Und ihre Lead-Sänger, Bono, Frontmann war, hatte eine Gabe der großen Gesten, die besser gespielt als die Arenen in kleinen Clubs. Es ist kein Zufall, dass Material von Bono paradieren mit einer weißen Fahne mit "Sunday Bloody Sunday" blaring in den Hintergrund wurde die entscheidenden Moment von U2's frühen Karriere - es selten war eine Band geglaubt, dass so tief in den Fels das Potenzial für die Revolution wie U2, und es selten war eine Band, die nicht vorsichtig sein, wenn sie albern erschien in den Prozess einzubeziehen. Im Laufe der frühen 80er Jahre, die Gruppe schnell aufgebaut einen dedizierten folgenden durch ständige Touren und eine Reihe von beachteten Aufzeichnungen. Mit 1987, die Band hatte folgende gewachsen groß genug zum Antrieb von ihnen auf der Ebene der internationalen Superstars mit dem Release von The Joshua Tree. Anders als viele ihrer Zeitgenossen, U2 wurde der Lage zu sein, ihre Popularität in den 90er Jahren durch erfinden sich als postmoderner, Selbst-bewusst-ironisch Tanz gebeugten Pop / Rock handeln, da auch für die Experimentalismus der späten 70er-und 90er Jahre Bowie elektronischer Dance-und Techno. Durch eine solche erfolgreichen Neuerfindung, bestätigt die Band ihren Status als eine der populärsten Rock-Bands in der Geschichte, zusätzlich zu verdienen zusätzliche kritischen Respekt.
Mit seinen texturierte Gitarren, U2's Sound war unbestreitbar verschuldeten zu post-punk, so dass es leicht ironisch, dass die Band in 1976, vor Punk erreicht hatte ihre Heimatstadt Dublin, Irland. Larry Mullen Jr. (geboren 31. Oktober 1961; Schlagzeug), einen Hinweis auf der High-School-Brett fordern Kolleginnen und Musiker zu einer Band. Bono (Paul Hewson geboren, 10. Mai 1960; Gesang, Gitarre), The Edge (gebürtig David Evans, August 8, 1961; Gitarre, Keyboards, Gesang), Adam Clayton (geboren 13. März 1960; Bass) und Dick Evans reagierte auf die Anzeige und die Gruppe als Beatles und Stones Coverband namens Feedback, bevor die Änderung ihrer Namen auf den Hype im Jahr 1977. Kurz danach, Dick Evans die Band verließ, um die Virgin Prunes. Nach seiner Abreise, dass der Konzern seinen Namen zu U2.
U2's erste große Durchbruch kam 1978, als sie gewann ein Talent-Wettbewerb gesponsert von Guinness; der Band waren in ihrem letzten Jahr der High School an der Zeit. Bis zum Ende des Jahres, The Stranglers' Manager Paul McGuinness, sah die Band spielen und angeboten werden können. Selbst mit einem leistungsfähigen Manager in ihrer Ecke, die Band hatte viel Mühe macht Fortschritte - sie scheiterte ein Vorsingen mit CBS Records am Ende des Jahres. Im Herbst 1979, U2 freigegeben, ihre Debüt EP, U2 Drei. Das EP gab es nur in Irland, und es auf Rang eins der nationalen Charts. Kurz danach fingen sie an zu spielen in England, aber sie nicht zu viel Aufmerksamkeit gewinnen.
U2 hatte einen anderen Chart-Richtfest Single "Another Day", im Frühjahr 1980 vor Island Records bot die Gruppe einen Vertrag. Später in diesem Jahr, die Band's Debüt, Boy, wurde freigelassen. Produced by Steve Lillywhite, der Rekord-pauschal, sondern nervös atmosphärischen Sound war im Gegensatz zu den meisten seiner Post-Punk-Zeitgenossen, und die Band verdient mehr Aufmerksamkeit für seine öffentliche Umarmung des Christentums; nur Clayton war kein praktizierender Christ. Durch ständige Touren, einschließlich der Eröffnungs-Gigs für die Talking Heads und nassen T-Shirt-Wettbewerbe, U2 war in der Lage zu ergreifen Boy in den amerikanischen Top 70 im Frühjahr 1981. Oktober, ebenfalls produziert von Lillywhite, folgte im Herbst, und es wurde ihre britischen Durchbruch und erreichte Nummer 11 in den Charts. Bis Anfang 1983, Boy's "I Will Follow" und im Oktober die "Gloria" geworden war Heftklammern auf MTV, das, zusammen mit ihren Tourneen, gab die Gruppe eine gewaltige folgenden Kult in den USA
Veröffentlicht im Frühjahr 1983, die Lillywhite produziert-Krieg war U2's Durchbruch Freisetzung, in die UK-Charts auf die Nummer eins und erhebend sie in Arenen in den Vereinigten Staaten, wo die Album-Höhepunkt an der Hausnummer 12. Krieg hatte eine stärkere politische Botschaft als seine Vorgänger, was durch das Vereinigte Königreich, College-Radio und MTV hits "Sunday Bloody Sunday" und "New Year's Day." Während die Unterstützung der Tour, die Band gefilmt seine Konzert in Colorado's Red Rocks Amphitheater, die Freigabe der Show als EP und Video-Titel Under a Blood Red Sky. Das EP in den UK-Charts auf Platz zwei und wird damit zum erfolgreichsten Live-Aufnahme in der britischen Geschichte. U2 geworden war einer der populärsten Bands der Welt, und ihre politische Haltung Gerechten bald repliziert von vielen anderen Bands, die den Anstoß für die Band Aid und Live Aid-Projekte in den Jahren 1984 und 1985, respectively. Für das Follow-up to War, U2 in den Studios mit Co-Produzenten Brian Eno und Daniel Lanois, half geben, die sich daraus ergebende ein experimentelles Album, atmosphärischen Klang. Veröffentlicht im Herbst 1984, The Unforgettable Fire repliziert das Diagramm Status des Krieges, in die UK-Charts auf die Nummer eins und erreichte Nummer 12 in den USA Das Album erzeugt auch die Gruppe der ersten Top 40 Hit in Amerika mit dem Martin Luther King, Jr. ., Tribut "(Stolz) im Namen der Liebe." U2 unterstützt das Album mit einer erfolgreichen internationalen Tour, hervorgehoben durch eine Show zu stehlen-Performance im Live Aid. Im Anschluss an die Tour, die Band veröffentlicht die Live-EP-Wide Awake in America in 1985.
Während U2 geworden war einer der erfolgreichsten Rockbands der 80er Jahre, sie nicht wirklich zu Superstars bis zum Frühjahr 1987 Freigabe der Joshua Tree. Grüßte mit begeisterten Rezensionen, von denen viele proklamiert das Album ein Meisterwerk, The Joshua Tree wurde die Band das erste amerikanische Nummer Eins Hit und ihrem dritten Album direkt in die UK-Charts auf die Nummer eins, in England hat sie einen Datensatz, indem Sie innerhalb von Platin 28 Stunden. Generating Zahl der US-Eins-Hits "With or Without You" und "Ich habe immer noch nicht gefunden, was ich interessiere mich für" The Joshua Tree und der Gruppe zu unterstützen Tour wurde zum größten Erfolg des Jahres 1987, die Ertragskraft der Gruppe, die von respektiert Publikationen wie Time Magazine. U2 beschlossen, einen dokumentarischen Film über die amerikanische Tour-, Aufnahme-neues Material auf dem Weg. Das Projekt wurde Rattle & Hum, ein Film, wurde unterstützt durch ein Doppel-Album-Soundtrack, wurde zwischen den Live-Tracks und neues Material. Während das Album Rattle & Hum war ein Hit, den Aufnahme-und Film erhielt den schwächsten Bewertungen von U2's Karriere, mit vielen Kritikern, die Frage mit der Gruppe die Faszination mit American Roots Music wie Blues, Soul, Country und Folk. Nach der Freilassung von Rattle & Hum, die Band hat einen längeren Pause.
U2 wieder in Berlin 1990 um ein neues Album mit Eno und Lanois. Während der Sitzungen für das Album waren schwierig, die daraus resultierende Datensatz, Achtung Baby, vertreten eine erfolgreiche Neuerfindung der Band das Markenzeichen Sound. Wo sie waren inspiriert durch die Post-Punk in den frühen Karriere und amerikanischer Musik während ihrer Karriere Mitte, U2 delved in elektronische Musik und Tanz mit Achtung Baby. Inspiriert durch die ebenso späten 70er Jahren Bowie und der Madchester-Szene in Großbritannien, Achtung Baby war akustisch mehr eklektisch und abenteuerlicher als U2's früheren Arbeiten, und es nicht entfremden ihre Kernkompetenzen Publikum. Das Album debütierte auf die Nummer eins auf der ganzen Welt und brachte Top-Ten-Hits mit "Mysterious Ways" und "One". Zu Beginn des Jahres 1992, startete die Gruppe ein ausgeklügeltes Tour zur Unterstützung der Achtung Baby. Synchronfassung Zoo-TV, der Tour war eine innovative Mischung aus Multimedia-Elektronik, mit einer Bühne gefüllt mit Fernseher, Autos ausgesetzt, und zellulären telefonieren. Bono entwickelt ein Alter Ego namens der Fly, die wissen, war ein send-up of Rock Stars. Selbst unter dem Deckmantel der Ironie, die Fliege und Zoo-TV, es war offensichtlich, dass U2 wurde lockerer und mehr Spaß als je zuvor, auch wenn sie noch nicht aufgegeben, ihre Marke Gerechten politischen Ärger.
Nach Abschluss der American Zoo TV Tour im Spätsommer 1992 und vor dem Start der Europäischen Etappe der Tour, U2 ins Studio, um eine EP von neuem Material, dass sich die in voller Länge Zooropa. Veröffentlicht im Sommer 1993 zeitgleich mit der Tour mit dem gleichen Namen, Zooropa gezeigt, ein schwerer und Techno-Tanz Einfluss als Achtung Baby, und es erhielt starke Rezensionen. Dennoch, das Album ins Stocken geraten in einen Umsatz von zwei Millionen und haben es versäumt, zu einem großen Hit-Single. Während der Zooropa Tour, die Fly Umwandlungsprozess in die dämonische MacPhisto, der dominiert den Rest der Tour. Nach der Fertigstellung der Zooropa Tour im Spätsommer 1993, die Band hat einen längeren Pause. Während 1995, U2 neu entstanden mit "Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me", ein Glam Rock-Thema zu Batman Forever, wurde von Nellee Hooper (Bjà ¶ RK, Soul II Soul). Später in diesem Jahr, sie erfasst die kollaborative Album Original Soundtracks, Vol.. 1 mit Brian Eno, wobei das Album unter dem Namen der Passagiere spät im Jahr 1995. Es wurde mit einem Empfang stummgeschaltet, die beide kritisch und kommerziell.
Viele Hardcore-U2-Fans, darunter Schlagzeuger Larry Mullen Jr. waren unzufrieden mit den Passagieren Projekt, U2 und versprach ihr nächstes Album, freigesetzt werden soll im Herbst 1996, wäre ein Rock & Roll-Rekord. Das Album hat mehr Zeit für das Beenden als üblich, da sie nach hinten bis zum Frühjahr 1997. Während seiner Verspätung, ein paar Tracks, darunter die bevorstehende erste Single "Discotheque", waren ausgelaufen, und es wurde deutlich, dass das neue Album vor sich ging zu stark von Techno, Tanz und elektronischer Musik. Als es endlich freigegeben wurde, Pop der Tat mit einem schwereren Tanz beeinflussen, aber es war grüßte mit einem starken ersten Absatz, und ein paar positive Bewertungen. Im Spätsommer 1998 hat die Gruppe kehrte mit Best of 1980-1990, die erste in einer Reihe von Treffern Sammlungen ausgestellt in Verbindung mit einer berichteten 50 Millionen Dollar Vertrag mit Polydor.
Drei Jahre nach dem mittelmäßigen Reaktion auf Pop, U2 in Zusammenarbeit mit Eno und Lanois noch einmal zur Freigabe von All That You Can Leave Behind nicht im Herbst 2000. Es Charts auf Rang eins in der Welt, erreichte die Nummer drei in Amerika, verdient die Band Grammy Awards für die Singles "Beautiful Day" und "Walk On" und wurde zu ihrem größten-Selling-Rekord in Jahren. (Die Elevation Tour, gefolgt auch U2 ein kräftiges Gehaltsscheck.) Steve Lillywhite, Produzent der frühen 80er-Wahrzeichen Boy, October, War, wieder das Ruder zu U2's next record, How to Dismantle An Atomic Bomb. Veröffentlicht im November 2004, traf er die Spitze der Billboard-Charts und gewann schnell Platin-Status. Das Album auch garnered acht Grammy-Auszeichnungen, darunter das Album des Jahres, Rock Album of the Year, Song of the Year (für "Sometimes You Can't Make It On Your Own").
© 2000-2017 www.golyr.de