Biografie

Dino Merlin wurde am 12. September 1962 in Sarajevo,Bosnien-Herzegowina als Edin Dino Dervišhalidović geboren und ist ein bosnischer Sänger und Produzent. Gitarre zu spielen liebte er schon als Kind. Er fing an im Alter eines Heranwachsenden Texte zu schreiben. Seine Musikerkarriere begann 1985 mit der Band ,,MERLIN´´.

Sie spielten mit Rock das traf genau den Musikgeschmack des Publikums. Die Band entwickelte sich trotz skeptischer Produzenten und brachte als erstes Album ,,Kokuzna vremena`` heraus. Er arbeitete weiter an seinen Songs während des Jugoslawienkriegs und tat viel dafür um den Leuten im Krieg zu helfen. 1993 fing Dinos Solokarriere an. Ein großer Erfolg war ein Album ,,Moja Bogda Sna´´ was bedeutet: ,,Ein Stückchen meines Traums´´. 1995 brachte Dino drei „Best of“-Alben heraus. Sein zweites Solo Album erschien im gleichen Jahr unter dem Titel „Fotografija“. Dieses Album markierte einen Stilwechsel. 2004 kam sein neues Album „Burek“ heraus. Vor allem der Song "Supermen" im Duet mit Zeljko Joksimovic war ein riesiger Erfolg im ganzen ehem- Jugoslawien. "Jedna si jedina", die ehemalige Hymne Bosnien-Herzegowinas schrieb er auch. Dino Merlin gibt mit Edis Ališić am 15. August 2007 seine neue Single mit dem Namen Otkrit ću ti tajnu ("Ich enthülle dir ein Geheimnis") heraus. Voraussichtlich kommt im Juni 2008 das neue Album Ispočetka ("Von Anfang an") heraus.
© 2000-2017 www.golyr.de