Willy Millowitsch

In meiner Badewanne bin ich Kapitän Lyrics Willy Millowitsch

Willy Millowitsch - In meiner Badewanne bin ich Kapitän Songtext

Jeder will im Leben was erreichen
Jeder will im Leben etwas sein
Will sich mit Napoleon vergleichen
Großer Auftritt und doch nur winzig klein
Jeder kann nicht gleich Direktor werden
Weil sonst niemand mehr die Arbeit macht
Da dies nicht zu ändern ist auf Erden
Hab ich mir was Schönes ausgedacht:

In meiner Badewanne bin ich Kapitän
Kann mit dem Seifennäpfchen - Dampfer spielen
In meiner Badewanne ist es wunderschön
Da fang ich an die Meere auf zu wühlen
Ich fühle mich als Mann der Tat
Und drehe an dem Wasserhahn
Ich bin ein wilder Seepirat
Auf weitem Ozean
In meiner Badewanne kann mir nichts gescheh'n
Und wenn die großen Wellen mich umspülen
Dann können Sie mich einmal restlos glücklich sehn
Als Kapitän, ach ist das schön!
In meiner Badewanne bin ich Kapitän
Ach ist das schön, als Kapitän!

Keiner wird mich auf dem Dampfer fragen
Nach dem Unterschied von Bug und Heck
Brauchen keine Uniform zu tragen
Jeder der mich sieht, sieht wieder weg
Und wenn mir das schöne Spiel zuviel wird
Zieh ich den Stöpsel schnell raus
Und ich schreie weil das Wasser kühl wird
Einfach: SOS!und steige aus!

In meiner Badewanne bin ich Kapitän
Kann mit dem Seifennäpfchen - Dampfer spielen
In meiner Badewanne ist es wunderschön
Da fang ich an die Meere auf zu wühlen
Ich fühle mich als Mann der Tat
Und drehe an dem Wasserhahn
Ich bin ein wilder Seepirat
Auf weitem Ozean
In meiner Badewanne kann mir nichts gescheh'n
Und wenn die großen Wellen mich umspülen
Dann können Sie mich einmal restlos glücklich sehn
Als Kapitän, ach ist das schön!
In meiner Badewanne bin ich Kapitän
Ach ist das schön, als Kapitän!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu