The Game
58
Songtexte
36K
Aufrufe

The Game Biografie

The Game wurde am 29. November 1979 in Compton, Kalifornien geboren. Sein richtiger Name ist Jayceon Terrell Taylorund. Sein zweites Album The Doctor's Advocate veröffentlichte The Game bereits, das am 6. Juni 2006 erscheinen sollte, allerdings in den USA erst am 14. November und in Europa schließlich am 10. November erschien. In der ersten Woche verkaufte sich das Album 358.000-mal und landete am 22. November 2006 auf Platz 1 der Billboard Top 200. Zusammen wurde es mit Hip Hop Is Dead von Nas von der New York Times zum besten Album des Jahres 2006 gekürt. Das Mixtape You Know What It Is Vol. 4, erschien im April 2007 auf dem er am Ende des letzten Titels verlauten ließ, dass er sich ein halbes Jahr frei nehmen würde und sich um seinen Sohn Harlem Caron sowie die Geburt seines zweiten Sohnes, King Justice, kümmern werde. Wegen illegalem Waffenbesitz wurde er im Februar 2008 zu 60 Tagen Haft, drei Jahren Bewährung und 150 Sozialstunden verurteilt.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu