Tagtraum

Lieblingstape Lyrics Tagtraum

Abspielen

Tagtraum - Lieblingstape Songtext

ich frage dich noch mal dezent
pennst du noch immer siehst du nicht das der himmel brennt
Es ist endlich an der Zeit
Ich bins schon lange Leid
nur zu warten das der himmel mich erschlägt
ich geb jetzt sicherlich nicht auf
viel zu weit gekommen und dieses kribbeln in meim bauch
Mit der zunge auf dem Asphalt ist es zwischen euch so kalt eine Stimme Hält mich warm solange tu ich was ich kann
Und während alles um mich rum zerfällt hab ich die walkmanstöpsel in meinen ohrn auch wenn hier alles jetzt zerfällt was stört das mich es ist nicht meine welt und meinetwegen kann hier alles untergehn ich will das lied hier noch zu ende hörn und meinetwegen kann die welt jetzt untergehn ich wird mein Tape zu ende hörn
ich habe aufgehört zu zähln
was will ich mich denn zusätzlich noch mit zahlen quälen
So trocken ist mein Mund
Ich steh am Höllenschlund
Solls das schon sein bitte lass mich nicht allein
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu