Objekt der Begierde Album

Objekt der begierde Lyrics Rosenstolz

Abspielen

Rosenstolz - Objekt der begierde Songtext

Objekt der Begierde

Sei meine Erfüllung
Mein Rendezvous der Nacht
Ich geh' jetzt los dich suchen
schon lang nach Mitternacht
Ich hab' soviel geträumt von dir
Ich kenn' dich ganz genau
Ich such' keinen Funken Wahrheit
Ich streich' den Himmel blau

Ich schreibe keine Briefe
telefonier 'auch nicht
Ich könnt' zwar lange warten
doch darum geht's jetzt nicht
Ich stell' mir vor wie du mich liebst
Du kennst mich ganz genau
Ich will daß du mich kalt stellst
Sei mutig und nicht schlau

Sei mein Objekt der Begierde
Willenstarkes Kind
Leg' mich doch in Ketten
weil wir wehrlos sind
Objekt der Begierde
Kreatur der Nacht
Weil ich mich nach dir sehne
Benutz ich meine Macht

Sei mein größtes Laster
Erlebte Phantasie
Ich hör' nie auf zu suchen
Doch fündig wurd' ich nie
Ich hab' soviel erlebt vor dir
Drum ahn' ich's ganz genau
Ich such' keinen Funken Wahrheit
Ich streich' den Himmel blau

Ich habe keine Ahnung
auch du weißt grad nicht viel
Wenn ich 'ne Kiste Gold fänd
gäb' ich dir etwas ab
Ich stell' mir vor wie du mich liebst
Ich kenn' dich ganz genau
Ich will daß du mich kalt stellst
Sei mutig und nicht schlau
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu