Querbeat

Romeo Lyrics Querbeat

Abspielen

Querbeat - Romeo Songtext

Ich weiß es ist unser erstes Date
Ich hab mich schick gemacht, weiß gar nicht wie das geht
Tisch am Fenster Kiosk Bier auf Eis

Und du wartest das ich frage wie du heißt

Ich halte dir die Türen gerne auf
Nimmst du mich danach mit nach Haus
Wer verdient hier mehr Money
Der gibt den Abend dann aus
Ich würde es zu gerne wissen ob du es fühlst
Ich mach doch alles so wie du willst

Sag mir nicht, Baby, dass ich nicht romantisch bin
Auch wenn es heute keine Blumen gibt
Ich trete im ganzen Viertel die Laternen aus
damit du das Licht der Sterne siehst

Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö

Ich weiß es ist unser zweites Date
und ich komme wie beim ersten auch zu spät
wer glaubt du bist bei Kerzenlicht schon schön
der sollte dich mal sehen bei Halogen
Du wünscht dir ein schönes Gedicht
ich erzähl dir mal was über mich
ich kann nicht so gut Kompliment
hab nicht so viele Worte für dich
ich würde zu gern wissen ob du es fühlst
ich mach doch alles so wie du willst

Sag mir nicht, Baby, dass ich nicht romantisch bin
Auch wenn es heute keine Blumen gibt
Ich trete im ganzen Viertel die Laternen aus
damit du das Licht der Sterne siehst

Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö

Ich mach doch alles so wie du willst
Es ist der Grobromantiker der aus mir spricht
Ein Champagne Casanova bin ich nicht
Doch wenn was ist wird ich an deiner Seite stehen
Lass uns Laternen treten gehen

Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Dödödop dödödop Dödödop dödödop dödö döp döp de de dö
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu