Beitragende Benutzer

 
+5
Hamstimaus
Lyrics hinzugefügt
Muff Potter

Rave is not Rave Lyrics Muff Potter

Abspielen
Teilen

Muff Potter - Rave is not Rave Songtext

der alkoholpegel ging langsam aber sicher runter, und die stadt würde sicher langsam munter werden. wir wollten ein taxi doch dann kam der bus, und ich redete und redete irgendwelchen stuss. als die nachbarn zur arbeit gingen lagen wir im bett und ich träumte von einem mädchen, das aussah wie sie. und ich begann sie zu lieben.
ich fand ihren schlüpfer auf dem weg in die küche. sie war schon seit stunden weg. ich setzte erstmal einen kaffee auf und er schmeckte wie er nur ganz selten schmeckt. ich fühlte mich benutzt und das tat gut. ich fühlte mich nützlich und das tat gut.
und die selbstgebauten fallen, und die halb verheilten wunden, all die imaginären grenzen, und die ausgelöschten stunden, und alles was man ahnt, und alles was man glaubt verblasst in dem moment in dem das eis beginnt zu tauen. monumente zerfallen zu staub.
meine freunde feiern in den clubs der stadt mit den promohuren, ein mediales petting. ich sitz zuhaus mit einem guten glas weltschmerz und knisternden platten von otis redding. ich weiß ich sollte die welt regieren doch ich bin einfach zu faul. und dann putze ich die platte. und dann sattel ich meinen gaul. ich bin zu dumm um alles zu wissen, und zu schlau um das jemals zu vergessen. manchmal find ichs lustig dass ich traurig war, und das ist besser als umgekehrt.
und die selbstgebauten fallen, und die halb verheilten wunden, all die imaginären grenzen, und die ausgelöschten stunden, und alles was man ahnt, und alles was man glaubt verblasst in dem moment in dem das eis beginnt zu tauen. my rave is different than your rave. my rave is different tahn your rave. my rave is different than your rave. my rave is different than your rave.
Teile diesen Songtext
Erklären