Mary Roos

Samba d'Amour Lyrics Mary Roos

Abspielen

Mary Roos - Samba d'Amour Songtext

In der heißen Sommernacht hab? ich nie an Schlaf gedacht
Denn ich wollt? ein Abenteuer mal erleben
In der Bar sass ich allein, trank die vierte Flasche Wein
Warum kann es nie ein Wunder für mich geben
Wir waren gleich so vertraut beim ersten Blick
Und dann spielte für uns die Musik

Sa Sa Sa Samba d?Amour, Gitarren erklingen
Wohohohohohohohohoho
Sa Sa Sa Samba d?Amour, heut? wollen wir singen
Wohohohohohoho, die Samba d?Amour

Ein Fandangospieler kam, der Flamencolieder sang
So begann die Sommerliebe für uns beide
Und die Morgensonne fand uns allein am schönen Strand
Auf den ersten Kuss da folgte schnell der Zweite
Und weil es mehr als ein Abenteuer war
Ja darum sind wir auch heute ein Paar

Sa Sa Sa Samba d?Amour, Gitarren erkilngen
Wohohohohohohohohoho
Sa Sa Sa Samba d?Amour, heut? wollen wir singen
Wohohohohohoho, die Samba d?Amour

Sa Sa Sa Samba d?Amour, Gitarren erklingen
Wohohohohohohohohoho
Sa Sa Sa Samba d?Amour, heut? wollen wir singen
Wohohohohohoho, die Samba d?Amour

Sa Sa Sa Samba d?Amour, Gitarren erklingen
Wohohohohohohohohoho
Sa Sa Sa Samba d?Amour, heut? wollen wir singen
Wohohohohohoho, die Samba d?Amour
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu