Lea Album

Treppenhaus Lyrics Lea

Abspielen

Lea - Treppenhaus Songtext

Alle sagen, "Lass ihn geh'n"
Ich kann es keinem mehr erzählen, dass wir noch schreiben
Doch sie wissen nicht wie's ist
Du rufst mich an nach hundert Drinks
Und quatschst mich voll wie schön ich bin
Ob ich dir aufmach', weil du gerade unten sitzt

Hast mich aus deinem Leben geschossen
Und wo's am meisten wehtut getroffen
Und ich Idiot will doch immer wieder hoffen

Dann küss' ich dich im Treppenhaus
Endlich wieder Gänsehaut
Ich halt' es nicht bis oben aus
Halt' es nicht bis oben aus
Wir tun so als ob's wie früher wär'
Deine Jacke riecht nach Rauch
Statt dir zu sagen, dass ich dich noch lieb'
Hab' ich mich nicht getraut

Verpasster Anruf grad' von ihr
Genau gesehen und ignoriert
Mann, warum machst du so 'n Scheiß mit mir, und ihr?
Auch wenn du jetzt was anderes sagst
Wir sind doch eh schon längst am Arsch
Zwischen uns ist viel zu viel passiert

Hast mich aus deinem Leben geschossen
Und wo's am meisten wehtut getroffen
Und ich Idiot will doch immer wieder hoffen

Dann küss' ich dich im Treppenhaus
Endlich wieder Gänsehaut
Ich halt' es nicht bis oben aus
Halt' es nicht bis oben aus
Wir tun so als ob's wie früher wär'
Deine Jacke riecht nach Rauch
Statt dir zu sagen, dass ich dich noch lieb'
Hab' ich mich nicht getraut

Hast mich aus deinem Leben geschossen
Und wo's am meisten wehtut getroffen
Und ich Idiot will doch immer wieder hoffen

Dann küss' ich dich im Treppenhaus
Endlich wieder Gänsehaut
Ich halt' es nicht bis oben aus
Halt' es nicht bis oben aus
Wir tun so als ob's wie früher wär'
Deine Jacke riecht nach Rauch
Statt dir zu sagen, dass ich dich noch lieb'
Hab' ich mich nicht getraut

Dann küss' ich dich im Treppenhaus
Endlich wieder Gänsehaut
Ich halt' es nicht bis oben aus
Halt' es nicht bis oben aus
Dann küss' ich dich im Treppenhaus
Endlich wieder Gänsehaut
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu