Ferris MC

Unsterblich Lyrics Ferris MC

Ferris MC - Unsterblich Songtext

Chorus:

Ích lebe meine Träume gefangen in der Wirklichkeit,
Ich werde geben und nehmen bis nichtz mehr übrig bleibt,
denn eines Tages ist alles vorbei,
doch bis dahin werd ich unsterblich sein

Ich machs wie immer vor du wie immer nach, du siehst was ich sah
Sprichst wovon ich sprach ich hab mein Leben wie Katzen du bis dumm wien
Hund du lebst ohne Grund darum schnüffelst du in meinem rum.
Ich besitz Meilensteine wie sand am Meer das Album des Jahres auf dem ich nur
Mich Feature du bist weder gangster, chicki noch Hardcore deine Eltern kommen sich längst verarscht vor.
Ich muss nicht mal deinen Beschissenen Namen nennen, alle werden dich in meinen Texten wieder erkennen das ist dein Glück digga Rap bleibt Competition ansonsten erledigt man dich mit 2 Kopfschüssen.
Ich komm vonner strasse, ich zieh dich ab von der letzten in die erste Klasse ich habs geschafft, Ich habs gewusst gefühlt und vorausgedacht ich habs auf jeder LP vorausgesagt.
WAS

Chorus:

Ích lebe meine Träume gefangen in der Wirklichkeit,
Ich werde geben und nehmen bis nichtz mehr übrig bleibt,
denn eines Tages ist alles vorbei,
doch bis dahin werd ich unsterblich sein

Ich komm irgendwo aussem nirgendwo der gefährlichste M.O.N.G.O mein sound und flow ist saftig wie Rotze deiner eher trocken wie ne Nonnen Fotze. Hätte scheisse ein Gesicht sehe es aus wie deins geht es um bla bla bla bist du die nummer eins, geschmückt mit falschem schmucken und federn nach der show wirst du opfer meines Baseballschlägers. Ich reiss dein Ohrring ab klau die Halsketten so was tragen meine Ladyz und die schwuleten ich bin der endzeit freak so jung so laut so wild mein vorbild bleibt mein Spiegelbild. Der Aussenseita abräumer, aufsteiger mein letzter sagt von der hüfte bis zum hals aufschneider 100000 Einheiten mein Pech liegt in Scherben ich kann allles blos nicht mehr Narbenlos sterben!

Chorus 2x:

Ích lebe meine Träume gefangen in der Wirklichkeit,
Ich werde geben und nehmen bis nichtz mehr übrig bleibt,
denn eines Tages ist alles vorbei,
doch bis dahin werd ich unsterblich sein
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu