Chaos Z

Zerfressen Lyrics Chaos Z

Abspielen

Chaos Z - Zerfressen Songtext

Das ist der Hass, der die Menschheit zersetzt
Den ich nicht will aber spüre
Der mich am Leben hält
Das ist der Haß, der existiert
Und unserer Innerstes zerfrisst
Der mich am Leben hält

Das ist der Hass, der die Menschheit zersetzt
Den wir nicht wollen und spüren
Und der existiert
Weil wir geknebelt und geknechtet
Nicht um Luxus sondern nur um Existenzen kämpfen

Ich versuche zu lernen indem ich es versuche
Und das Chaos in mir und um mir und über mir zu überstehen
Nathalie sagte "Es ist alles so traurig"
Und zehn Jahren später hat sie noch immer Recht
Verrannt in unerfüllte Träume
Perversion
Depression
Aggression
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu