Bully Buhlan

Die Räuberballade Lyrics Bully Buhlan

Abspielen

Bully Buhlan - Die Räuberballade Songtext

Bully Buhlan - Die Räuberballade (Foxtrott)

Musik und Text: Bully Buhlan

Es war einmal ein Räuber, (u-hu-hu)
der lebte tief im Wald, (Na, so ein Kerl!)
er liebte alle Mädchen jung und alt. (Ach, ihr Mädchen, hütet euer Herz!)
Er stahl nicht nur die Herzen, (O lala -- --)
er raubte auch das Geld, (Na, so ein Wicht!)
es fürchtet ihn ein Jeder auf der Welt, (Nur wir nicht!)
selbst die uralte Hexe (Hui!)
fürchtete sich vor ihm (Warum?)
und auch Hänsel und Gretel hatten Angst vor ihm,
und das ärgert ihn (Siehste wohl!)
Das Ende der Geschichte: (Die Moral!)
Der Räuber wurde alt (an hundert Jahr --)
er kriegte graue Haare und starb bald.
Und wenn er nicht gestorben wär,
dann lebte er noch heut!

Copyright 1947 by Musikverlag Melodie, Berlin
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu