Wegen Dir ... Album

Mary Anne Lyrics Brunner & Brunner

Abspielen

Brunner & Brunner - Mary Anne Songtext

Träume geh'n in mir spazier'n, ich denk' noch oft an Dich
Deine Augen schau'n mir nach ein ganzes Leben lang
und so manches mal erwisch' ich mich
dann schleich' ich in Dein Herz
um zu seh'n, ob da wer ist, der Dich heut' liebt
Sie hieß Mary Anne wir liebten uns
für einen Sommer lang
und sie fliegt durch meine Seele Tag und Nacht
dabei spür' ich soviel Liebe
denn sie träumt mich durch Gefühle,
die ich irgendwo in ihr verloren hab'
Sie hieß Mary Anne ich ließ' sie geh'n
was ich mir nie verzieh'
heute lebt sie nur in meiner Phantasie
Lieb' mich nicht, es tut nur weh, ich spür' das Du bald gehst
und Du sahst mich an, noch schnell, für eine Träne lang
so ein Tropfen Zeit wird Ewigkeit
er fällt vielleicht zu tief
wo er einsam oft ein ganzes Leben liegt
Sie hieß Mary Anne wir liebten uns
für einen Sommer lang
und sie fliegt durch meine Seele Tag und Nacht
dabei spür' ich soviel Liebe
denn sie träumt mich durch Gefühle,
die ich irgendwo in ihr verloren hab'
Sie hieß Mary Anne ich ließ' sie geh'n
was ich mir nie verzieh'
heute lebt sie nur in meiner Phantasie
Jahre zieh'n vorüber, verschwinden irgendwo
Herzen bleiben über
sie verstehen nicht, warum man sie zerbricht
Sie hieß Mary Anne wir liebten uns
für einen Sommer lang
und sie fliegt durch meine Seele Tag und Nacht
dabei spür' ich soviel Liebe
denn sie träumt mich durch Gefühle,
die ich irgendwo in ihr verloren hab'
Sie hieß Mary Anne ich ließ' sie geh'n
was ich mir nie verzieh'
heute lebt sie nur in meiner Phantasie
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu