Brunner & Brunner

Manchmal weine ich nach dir Lyrics Brunner & Brunner

Abspielen

Brunner & Brunner - Manchmal weine ich nach dir Songtext

Ich such' Dich nächtelang, trink mir Gefühle an
die ich Dir niemals gab
zuviel an mich gedacht, die Tür fest zugemacht
dabei auf Dich vergaß
Hab' auch schon lang' nicht mehr so richtig laut gelacht
das letzte mal mit Dir
Du füllst mein Herz noch heut' mit dieser Sehnsucht an,
ich vermisse Dich
Und manchmal weine ich nach Dir
und ich genier' mich nicht dafür
meine Gefühle schlagen mich
mein Herz erinnert sich an Dich
Und manchmal riecht es noch nach Dir
und manchmal glaub' ich Dich zu spür'n,
wir sterben alle, ja ich weiß
nur ,diese Liebe stirbt niemals
Ich hab' dich ausgelebt, auf Dir herumgelebt
bis Du zu müde warst
Dich einfach leergeliebt , bis irgendwann einmal
Dein Herz am Boden lag
Hast mich nie reingelegt, mir nie was vorgespielt
kein Wort hat weh getan
was fang ich ohne Dich mit diesem Leben an
Du, ich weiß es nicht
Und manchmal weine ich nach Dir
und ich genier mich nicht dafür
meine Gefühle schlagen mich
mein Herz erinnert sich an Dich
Und manchmal riecht es noch nach Dir
und manchmal glaub' ich Dich zu spür'n,
wir sterben alle, ja ich weiß
nur, diese Liebe stirbt niemals
Du warst mein Sommer, du warst mein Sonnenlicht,
warst meine Zeit
Du gabst mir Liebe, doch diese Liebe
war zu groß für mich
Mein ganzes Leben ist nur noch Sehnsucht,
leere Einsamkeit
laß' meine Liebe in Deinem Herzen,
ich vermisse Dich
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu