Karel Gott

Karel Gott Geh die Wege Lyrics

Beitragende Benutzer

Transkription
 
+5
Manu74
Lyrics hinzugefügt

Geh die Wege Songtext

Geh die Wege

Geh die Wege dieses Lebens
voller Selbsvertraun...
irgendwann wirst Du die Sonne sehn.
Komm und wag es...
eines Tages wird Dein großer Traum
endlich in Erfühlung gehn.
Lieb die Menschen,
Du wirst sehen, wenn Du wirklich liebst,
werden kleine Träume einmal groß.
Denn die Freude und die Hoffnung,
die Du andern gibst
sind für Dich das große Los.

Egal was auch kommt Du bist stark und frei,
bleib Deinem Traum immer treu.
Egal was auch kommt-
das geht nie vorbei,
bleib Deinem Traum immer treu,
tief in Dir.

Laß die Liebe immer siegen über Haß und Zorn.
Geh den graden Weg so lang Du kannst.
Und geht's einmal nicht mehr weiter,
dann beginn von vorn.
Leb Dein Leben ohne Angst.

Egal was auch kommt Du bist stark und frei,
bleib Deinem Traum immer treu.
Egal was auch kommt-
das geht nie vorbei,
bleib Deinem Traum immer treu,
tief in Dir.

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de